Spenden-Tour 2019 "Burgen Hopper"

 

 

Noch 2 Pätze/max 4 Personen sind frei!

   

 

Datum: 7 September 2019

 


Wie gewohnt starten wir wie jedes Jahr in Emmelshausen.   Wir treffen uns ab 9:15 auf dem hinteren Parkplatzes des ZAP (Zentrum am Park). Anhänger und Autos können dort kostenlos abgestellt werden. Bis um 10 Uhr habt ihr dann die Möglichkeit euch kurz Anzumelden und Euch vom Frühstücksbuffet zu bedienen.  Nach einer kurzen Ansprache geht es dann pünktlich los.

Unsere diesjährige Tour führt entlang des Rheins mit seinen vielen Burgen und Schlössern. (Burg Lahneck, Burg Stolzenfels, Marksburg, Burg Maus, Burg Katz, Burg Rheinfels, Burg Pfalzgrafenstein, Burg Kastellaun, Ehrenburg)

 

grobe Tourplanung für 2019
grobe Tourplanung für 2019

Auf der 165km langen Strecke werden wir die, einzige nie zerstörte Höhenburg am Mittelrhein, die Marksburg besichtigen. Dort können wir auch  in der Burgschänke zu Mittag essen.  Anschließend geht es von dort aus  über die Bundesstraße 42 immer dem Rhein entlang. In Sankt Goarshausen erklimmen wir den Welt bekannten Loreleyfelsen.  Einige Kilometer weiter, besuchen wir in dem Ort Weisel, bei unserem Sponsor "AP Martin" der uns freundlicherweise mit Kaffee  und Kuchen bewirtet.  Ein weiteres Highlight der Tour ist die Rheinüberquerung  mit der Fähre bei Kaub am Rhein.  Während wir übersetzen haben wir den besten Blick auf die Burg Pfalzgrafenstein, welche in der Flussmitte auf einem Felsen steht.  Ab Bacharach verlassen wir die Bundesstraße und  geht es auf kurvigen Landstraßen wieder in Richtung Hunsrück hinauf. Wir durchqueren Rheinböllen sowie etliche kleinere Ortschaften und passieren die Burg  Kastellaun.  Kurz vor Ende der Spendentour passieren die Ehrenburg, welche als einzige Burg unseres Ausfluges  an der Mosel liegt.  


Das offizielle Ende der Spendentour möchten wir bei gutem Wetter erstmals  im Waldforum Beulich  veranstalten. Dort findet dann unsere Tombola  statt.  Keine Angst! Für nicht Ortskundige ist der Heimweg jedoch sehr leicht.  Einfach wieder auf die Hauptstraße und dieser bis zum ZAP in Emmelshausen folgen. Bei schlechten Witterungsbedingten findet die Tombola wie schon im Jahr 2018 bei Dominik in Emmelshausen, unweit des Startplatzes statt.

::

 

Als Neuerung  möchten wir dieses Jahr die Spendengelder nicht nur einer Organisation zukommen lassen, sondern zwischen der

Kinder und Jugendhilfe Koblenz und der Jugendfeuerwehr Beulich aufteilen, welche sich seit 25 Jahren sehr intensiv bei  der örtlichen Jugendarbeit engagiert.


Die Anmeldegebühren fallen dieses Jahr leider etwas höher als die Jahre zuvor aus. Dies hat 3 Gründe. Wir erhalten leider keinen Rabatt bei des Besichtigung der Marksburg, diesmal gibt es auf der Tour eine kostenpflichte Fähre und es wird immer schwerer Sponsoren zu finden, die uns beim Frühstück und den Sachspenden unterstützt. Da wir als Verein keine Reichtümer anhäufen möchten, steuert  der Verein Quads4Hearts aus der Vereinskasse  250 Euro bei, von denen wir bereits tolle Preise für die Tombola gekauft haben.  Vereinsmitglieder erhalten dafür wie bei jeder Tour eine Ermäßigung. Der Ausgleich zahlen wir dann ebenfalls aus der Vereinskasse. 

Übrigens:  Auch Sie können dem Verein beitreten. Durch Ihre Mitgliedschaft  unterstützen Sie nicht nur den Verein sondern auch Kinder in Not. Dafür erhalten sie bei unseren Touren immer einen Rabatt auf die  Startgebühr.  Der Jahresbeitrag fängt bei  unschlagbaren 20 Euro pro Person an.  Weitere Infos erhalten Sie hier:

 

Die Anmeldegebühren für die Tour betragen:

 

für aktive Vereinsmitglieder: 20 Euro (inklusive  Spende, Burgbesichtigung, Fährkosten, Frühstück und Kaffee & Kuchen, 2 Vereinsaufkleber. 5 Euro werden aus der Vereinskasse bezahlt)

 

für passive Vereinsmitglieder: 23 Euro (inklusive  Spende, Burgbesichtigung, Fährkosten, Frühstück und Kaffee & Kuchen, 2 Vereinsaufkleber. 2 Euro werden aus der Vereinskasse bezahlt)

 

für  nicht Vereinsmitglieder:  25 Euro  (inklusive  Spende, Burgbesichtigung, Fährkosten, Frühstück und Kaffee & Kuchen, 2 Vereinsaufkleber)

 

Es darf aber gerne mehr gespendet werden :-)  

 

Kosten fürs Mittagessen sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Unser Sponsoren für 2019 sind:

 

 

FAQ's

 

Frage: Bis wann muss man sich anmelden?

Antwort: Da die Plätze begrenzt sind so früh wie möglich!  terminlich ist der Anmeldeschluss der 05.08.2019 oder wenn im Vorfeld schon alle Plätze vergeben sind.

 

Frage: Wieviele freie Plätze gibt es?

Antwort:  wir begrenzen unsere Touren mit 45 Fahrzeugen und oder 60 Personen.

 

Frage: Muss ich von Vorfeld bezahlen?

Antwort: Ja bitte. Wir haben die letzten Jahre, zur Planbarkeit, schon so gehanhabt und es stellte absolut kein Problem dar.

 

Frage: Wird nur Straße gefahren?

Antwort: Da wir eine offiziell angemeldete Tour fahren, dürfen wir  nur  die öffentlichen Verkehrswege benutzen.  Wir Offroader gibt es 2019 unser 3 Tages Event.

 

Frage: Dürfen auch kleine Quads / ATV mitfahren?

Antwort:  50ccm Quads sind leider nicht möglich, da wir  mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60 bis 70 km/h fahren werden, sollte deine Maschine das auch schaffen können.

 

Frage: Kann ich mit den Anhänger anreisen und wenn ja wo kann ich ihn abstellen?

Antwort: Ja das ist kein Problem! Am Treffpunkt befindet sich ein großer kostenloser und öffentlicher Parkplatz.

 

Frage: Kann ich von unterwegs dazu stoßen?

Antwort: Leider nein.

 

Frage: Wie viel wird von den Anmeldegebühren wirklich gespendet.

Antwort: Die aktuellen Spendenbeträge aus den Anmeldungen sind wie folgt: pro Teilnehmer min. 11 Euro

 

Frage: Was ist die Kinder und Jungendhilfe Koblenz?

Antwort: die Kinder und Jugendhilfe ist der neue Name für Kinderheim. Die KJH bietet Kindern ein Heim und betreut Jugendliche auf ihrem späteren Werdegang.

 

Frage: Kosten Kinder das gleiche wie Erwachsene? 

Antwort: Ja!  Der Preis gilt pro Person.

 

Frage: Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten?

Antwort: Ja rund um Emmelshausen gibt es  viele Übernachtungsmöglichkeiten. Wir empfehlen das Hotel Waldfrieden. Dort gibt es saubere Zimmer zu einem günstigen Preis. Das Abendessen ist dort sehr gut bürgerlich, reichhaltig und nicht teuer.

 

Frage: Ich habe bereits gezahlt  kann aber doch nicht an der Tour dran teilnehmen. Bekomme ich mein Geld zurück?

Antwort: Spätestens wenn alle Startplätze vergeben oder die Anmeldefrist  am 01.08.2019 um ist, werden wir die Eintritts und Fährkartenkarten kaufen.  Danach ist ein Rücktritt von der Tour nicht mehr möglich. Wir können höchstens versuchen die Startplätze anderweitig zu vergeben. Wenn uns das gelingt erhalten Sie die Startgebühr abzüglich 5 Euro Bearbeitungsgebühr pro Person zurück.

 

Frage:  Was ist bei Regen oder schlechtem Wetter?

Antwort: Wir sind  Schlecht-Wetter erprobt!  Wir starten auch bei Regen! Die tour wird nur bei amtlichen Unwetter Warnungen unterbrochen oder abgesagt.